| 22:12 Uhr

Konzertvorschau
Rantanplan rocken am Samstag die Zweibrücker Eventhalle

 Rantanplan kommen nach Zweibrücken.
Rantanplan kommen nach Zweibrücken. FOTO: Mirja Gläsker
Zweibrücken. Auch an diesem Wochenende steht in Zweibrücken wieder ein abwechslungsreiches Musikprogramm an. Das Spektrum reicht dabei von Akustikcovern über Drone Metal bis zu Ska-Punk. Von Christian Angel

Auch an diesem Wochenende steht in Zweibrücken wieder ein abwechslungsreiches Musikprogramm an. Das Spektrum reicht dabei von Akustikcovern über Drone Metal bis zu Ska-Punk.

Los geht es bereits am heutigen Abend in The Pub. Ab 21 Uhr steht hier Jupp Simon auf der Bühne und spielt ein bunt gemischtes Programm aus bekannten Pubklassikern und eigenen Kompositionen. Der Radiomoderator greift dabei einzig auf seine Akustikgitarre als Unterstützung zurück. Der Eintritt ist wie immer frei.

„Wille zur Macht“ sind im Gegensatz zu den Mitsingsongs von Jupp Simon eher experimentell unterwegs. Sie beschreiben ihren Stil als Mischung aus Drone Doom und Avantgarde Jazz. Das Duo besticht durch atmosphärische Songs, die sich langsam zu soundstarken Riffmonstern aufbauen. Am Samstag treten „Wille zur Macht“ bei freiem Eintritt im Jugendcafé s‘Bonni im Bonhoeffer Haus auf. Einlass ist um 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.



In der ACH Eventhalle steigt, ebenfalls am Samstag, eines der Konzerthighlights des Jahres. Die Hamburger Ska Punker von Rantanplan sind zu Gast und bringen ihr aktuelles Album „Licht und Schatten“ mit. Mit ihrem Mix aus schnell gespieltem Punkrock und immer wieder eingestreutem Bläsereinsatz sorgen Rantanplan seit über 20 Jahren für stimmungsvolle Konzerte. Als Support sind mit dem „Ska Einsatz Kommando“ die Local Heroes der Skaszene mit dabei. Einlass ist um 19:30 Uhr, der Eintritt beträgt 15 Euro. Im Anschluss an das Konzert steigt dann eine After Show Party mit HP Beardster.