| 00:29 Uhr

Presl einstimmig als SPD-Fraktionschef wiedergewählt

Zweibrücken. Fritz Presl (Fotos: pma) bleibt Fraktionsvorsitzender der SPD im Zweibrücker Stadtrat. Er wurde gestern Abend einstimmig wiedergewählt. Als gleichberechtigte Stellvertreter sollen ihn Dirk Schneider und Wolfgang Ohler unterstützen. Geschäftsführer der Fraktion bleibt der Bubenhausener Berni Düker Von Merkur-Mitarbeiter Norbert Rech

Zweibrücken. Fritz Presl (Fotos: pma) bleibt Fraktionsvorsitzender der SPD im Zweibrücker Stadtrat. Er wurde gestern Abend einstimmig wiedergewählt. Als gleichberechtigte Stellvertreter sollen ihn Dirk Schneider und Wolfgang Ohler unterstützen. Geschäftsführer der Fraktion bleibt der Bubenhausener Berni Düker. Nachdem die SPD jetzt auch ihre Fraktionsspitze gewählt hat, sind die Führungsämter im Stadtrat nun besetzt. So hat die CDU Eckhart Schiller vor wenigen Tagen im Amt des Fraktionsvorsitzenden für zweieinhalb Jahre bestätigt. Seine Stellvertreter sind Uwe Kretschmar und Evelyne Cleemann. Geschäftsführerin der Christdemokraten ist Christiane Rauch, die Vorsitzende der Zweibrücker Jungen Union. Die FWG wählte Oliver Reitnauer zu ihrem Fraktionschef. Über dessen Stellvertreter wollen die Freien Wähler später entscheiden. Gertrud Schanne-Raab führt weiterhin die Grüne Liste. Als Stellvertreter soll ihr Norbert Pohlmann zur Seite stehen. Bei den Liberalen bleibt Walter Hitschler an der Fraktionsspitze. Zu seinen Stellvertretern wählte die FDP Reinhard Beck und Ingrid Kaiser. Den einzigen neuen Fraktionschef gab es bei Partie Die Linke, die erstmals im Zweibrücker Stadtrat mit zwei Personen vertreten sein wird. Sie wählte Matthias Nunold zu ihrem Vorsitzenden. Stellvertreter ist Thomas Bollmann.