| 00:13 Uhr

Weltkindertag Parade
Premiere: Große „Kindertag-Parade“

Beim Kindertag gibt es auch dieses Jahr wieder jede Menge tolle Aktionen, die die kleinen Besucher begeistern.
Beim Kindertag gibt es auch dieses Jahr wieder jede Menge tolle Aktionen, die die kleinen Besucher begeistern. FOTO: Nadine Lang
Zum ersten Mal findet dieses Jahr eine „Kindertag-Parade“ statt – ein facettenreicher Umzug mit Fußgruppen zieht durch die Zweibrücker Innenstadt.

Die teilnehmenden Gruppen stellen sich um 14 Uhr auf dem Herzogplatz auf und starten ab 14.30 Uhr über den Hallplatz durch die Fußgängerzone zum Alexanderplatz. Die Parade zählt knapp 250 Teilnehmer/innen. Ein Polizeimotorrad führt den Zug an, gefolgt von Rosenkönigin Dina I. im Oldtimer „Lisbeth“, im Gefolge der „Zweibrücker Barockfreunde“. Viele Zweibrücker Vereine, bunt gekleidete Tänzerinnen von „Elmiras Orient“, die Stadtkapelle, Faschingsgruppen, die Voltigier- und Reitgemeinschaft Südwestpfalz e.V und, und, nehmen teil.

14.45 Uhr:
Offizielle Eröffnung auf der Bühne, Alexanderplatz



Die Gruppen werden nach der offiziellen Eröffnung, ab 14.45 Uhr, durch Bürgermeister Christian Gauf und Petra Stricker begrüßt und kurz vorgestellt. Nachdem alle Gruppen auf dem Alexanderplatz eingetroffen sind, löst sich die Parade auf und das Bühnenprogramm beginnt.

Ab 16 Uhr überraschen lebensgroße Star Wars-Charaktere der Gruppe „Imperial Order“ mit ihrem Erscheinen in der Fußgängerzone sicher nicht nur die kleinen Gäste. Das Fotografieren und anfassen ist erlaubt. Sie präsentieren sich gegen 16.30 Uhr auf der Bühne.

In der Hallplatz Galerie ist auch was los

Start des beliebten Mitmach-Kinderkonzerts „Die Reise ins Gute-Freunde-Land“ von und mit Jupp Simon ist ab 16.30 Uhr im 1. OG der Hallplatz Galerie, Dauer eine Stunde. Im Raum „Visionarium“ der Hochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, werden interessante 3D-Präsentationen gezeigt.

Ein Märchenkarussell erwartet die Kleinsten auf dem Hallplatz. Walking-Acts, Bastelstationen, ein Barfuß-Erlebnispfad, Spiele-Stationen, die ASJ-Hüpfburg auf dem Alexanderplatz und vieles mehr sorgen ebenfalls für Spaß und Unterhaltung.

Gewinnspiel
Zudem gibt es ein Gewinnspiel. Die ausgefüllte Gewinnspielkarte (erhältlich bei idee+spiel Cleemann sowie am Stand des Stadtmarketing) sollte man am 1. Juni am Stand/Stadtmarketing neben der Bühne auf dem Alexanderplatz einwerfen. Ziehung/Gewinne, 18 Uhr: 4 x je 1 Eintrittskarte Europa-Park in Rust, 2 x je 1 Playmobil-Gutschein, Wert 50 Euro, einzulösen bei idee+spiel Cleemann, 2 Gutscheine Jahreslesegebühr, Wert 6 Euro, für die Jugendbücherei Zweibrücken. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Wichtiger Hinweis für die
Kinder

Wer seinen Zauberhut, am liebsten selbstgebastelt, trägt, bekommt am Stand des Stadtmarketing auf dem Alexanderplatz ein kleines Geschenk!