| 17:24 Uhr

Kommissar Zufall
Diebstähle aus Klinik aufgeklärt

 Nardini-Klinikum in Zweibrücken
Nardini-Klinikum in Zweibrücken FOTO: Eric Kolling
Zweibrücken.  (red) Der Aufmerksamkeit eines Autobahnpolizisten aus Kaiserslautern, der privat in Zweibrücken unterwegs war, ist es zu verdanken, dass zwei Diebstähle im Katholischen Krankenhaus aufgeklärt werden konnten, die sich am Sonntag ereignet hatten.

Gegen 11.30 Uhr bemerkte der Beamte nach Polizeiangaben, wie ein Mann unter der Gottlieb-Daimler-Brücke einen Geldbeutel leer räumte, die darin befindlichen Dokumente und Papiere auf den Boden legte und zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof ging. Nachdem er die Gegenstände zur Sicherheit an sich genommen hatte, verständigte der Polizist seine Kollegen von der Polizeiinspektion Zweibrücken und folgte selbst dem Mann. Die Zweibrücker Kollegen überprüften den 54-jährigen Pirmasenser am Hauptbahnhof und fanden bei ihm die Beute von zwei Diebstählen im Nardini-Klinikum.