| 22:41 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Zwei Unfallflüchtige richten fast 4000 Euro Schaden an

Ernstweiler/Mittelbach. Die Zweibrücker Polizei sucht Zeugen zweier Unfallfluchten am Samstag.

Gegen 7.45 Uhr in Ernstweiler kam einem Autofahrer auf der Homburger Straße in Höhe des Reifendienstes ein Pkw mit Anhänger entgegen, der Richtung Homburg fuhr und aus ungeklärter Ursache zu weit in die Fahrbahnmitte geriet. Es kam zum Anstoß zwischen dem Auto des Geschädigten und dem Anhänger. Anschließend fuhr der Unfallverursacher einfach weiter. An dem Auto des Unfallopfers entstand 1800 Euro Schaden. Gegen 11.30 Uhr in Mittelbach stieß ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Alten Friedhofstraße gegen einen orangefarbenen Ford B-Max, der am Fahrbahnrand geparkt war. Anschließend entfernte sich der Verursacher in unbekannte Richtung. Es entstand 2000 Euro Sachschaden.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 63 32) 97 60 oder per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.