| 21:02 Uhr

Aufmerksame Anwohnerin
Polizei fasst Mann nach versuchtem Einbruch

Zweibrücken.

Am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr, teilte eine Anwohnerin aus der Sickingerhöhstraße der Polizei telefonisch mit, dass soeben eine männliche Person versucht, in ihr Anwesen einzubrechen. Bereits auf der Anfahrt konnte durch Streifenpolizisten eine Person festgestellt werden, auf die die Täterbeschreibung der Frau zutraf. Da durch eine Überwachungskamera der Einbruchversuch aufgenommen wurde, ergab eine anschließende Sichtung des Videomaterials, dass es sich bei der festgestellten Person um den Täter handelte. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde bei dem 29-jährigen Mann, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, weiteres Diebesgut aus einem Pkw-Aufbruch und eines weiteren Diebstahls festgestellt. Nach Erhebung der erforderlichen Daten wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.