| 00:14 Uhr

Plätze-Schatz besser nutzen

Die beeindruckende Rosen-Kunstinstallation auf dem Herzogplatz erfreut nicht nur das Auge - sie lenkt auch den Blick. Nämlich darauf, über welch einzigartigen Schatz Zweibrücken mit den Plätzen in der Innenstadt verfügt. Hier der quadratische Herzogplatz vor der Kulisse der barocken Herzogsvorstadt, dort der mediterran-lebendige Hallplatz und der dreieckige, baumgesäumte Schlossplatz

Die beeindruckende Rosen-Kunstinstallation auf dem Herzogplatz erfreut nicht nur das Auge - sie lenkt auch den Blick. Nämlich darauf, über welch einzigartigen Schatz Zweibrücken mit den Plätzen in der Innenstadt verfügt. Hier der quadratische Herzogplatz vor der Kulisse der barocken Herzogsvorstadt, dort der mediterran-lebendige Hallplatz und der dreieckige, baumgesäumte Schlossplatz. Hinzu kommt noch der Marktplatz, der Alexanderplatz, der die geplante optische Aufwertung zwar dringend nötig hat, auf dem aber trotzdem heute schon das Leben pulsiert. Keine Frage: Diese Vielzahl nur wenige Dutzend Meter auseinanderliegender toller Plätze ist ein Pfund, mit dem Zweibrücken wuchern kann - und noch viel stärker wuchern sollte. Der Hallplatz ist ein gutes Beispiel, wie viel schon mit relativ geringen Mitteln - nämlich attraktiver Außengastronomie - bewirkt werden kann. Aktionen wie Ottmar Hörls "1000 Rosen für Zweibrücken" (siehe Seite 22) sind ein Weg, der künftig noch viel häufiger beschritten werden sollte, um mehr Besucher auf das attraktive Plätze-Netz der Stadt aufmerksam zu machen - man denke nur an das noch weitgehend unausgeschöpfte Kunden-Potenzial der Style Outlets. Hier finden der neue Oberbürgermeister Kurt Pirmann - und hoffentlich endlich bald auch eine neue Stadtmarketing-Leiterin - ein lohnendes Aufgabenfeld.Und wenn es schon Initiativen in diese Richtung gibt - wie die am 1. Juni auf dem Alexanderplatz startende After-Work-Party-Reihe "Feierabend" mit Livemusik - müsste die Stadt auch offensiver dafür werben: Auf der Zweibrücker Internetseite ist bislang nur mit Mühe ein klitzekleiner Hinweis zu finden.