| 20:13 Uhr

Zwei Termine Ende März
Neue Highlights bei der Großen Pferdegala 

 Zu den außergewöhnlichsten Höhepunkten gehören die spektakulären Schaubilder der Kutschenfahrer Egetemeyr
Zu den außergewöhnlichsten Höhepunkten gehören die spektakulären Schaubilder der Kutschenfahrer Egetemeyr FOTO: Messe Friedrichshafen / Felix Kästle
Zweibrücken. (cvw) Ende März wird das Landgestüt Zweibrücken zum Zuschauermagnet und lockt Besucher aus einem weiten Umkreis in die mehr als 250 Jahre alte, historische Anlage. Freunde edler Pferde, atemberaubender Reiterstunts und magischer Gänsehautmomente mit Mensch und Tier erwartet am Samstag, 23. März, um 19 Uhr, sowie am Sonntag, 24. März, um elf Uhr, ein völlig neues Programm. Von Cordula von Waldow

Erneut treten Top-Artisten der internationalen Pferde-Showszene auf.

„Das Achtergespann vor dem Römerwagen mit selbst gezogenen Noriker-Pferden vom Fahrteam Egetemeyr aus Baden-Württemberg ist einmalig auf der Welt“, kündigt der scheidende Gestütsleiter Alexander Kölsch ein völlig neues Erlebnis an. „Sie machen ganz verrückte Dinge mit ihren Pferden und das auf allerhöchstem, sportlichen Fahrniveau.“ Den lyrischen Kontrast für Herz und Seele verspricht der Auftritt von Barockreiterin Tatjana Früh, die ihren Friesen im Ballett mit einer Tänzerin inszeniert. Weitere Gäste sind der französische Stuntreiter Clément Ferron und seine Partnerin Alicia Dosogne.

Bereits bei der Islandpferdegala strapazierte Leonid Beljakov mit seiner exzentrischen Comedy–Hundeshow die Lachmuskeln. „Die witzigen und überraschenden Tricks kamen so gut an, dass wir ihn mit seiner neuen Show noch einmal eingeladen haben“, lässt Kölsch wissen. Die Islandpferde lassen die Hufe izu den Trommelklängen der Trommelschule Tam Tam von Michael Wack fliegen.



Dieses Jahr können bei jeder Vorstellung 500 Pferdefans zusätzlich in den Genuss der Großen Pferdegala im Landgestüt kommen – Dank einer dritten Tribüne. „Die Nachfrage ist entsprechend hoch“, erwartet Alexander Kölsch auch in diesem Jahr zweimal „Volles Haus“.

Kartenvorverkauf für die Pferdegala ab 19 Euro unter https://lg-zw.reservix.de/events

 Zu den außergewöhnlichsten Höhepunkten gehören die spektakulären Schaubilder der Kutschenfahrer Egetemeyr.
Zu den außergewöhnlichsten Höhepunkten gehören die spektakulären Schaubilder der Kutschenfahrer Egetemeyr. FOTO: Messe Friedrichshafen / Felix Kästle