| 20:53 Uhr

Pfälzerwald-Verein Zweibrücken
Wald-Erlebnistag für Kinder mit Wandern und Workshops

 Den Wald erkunden und Stockbrot backen – das sind zwei Highlights  des Walderlebnistages.
Den Wald erkunden und Stockbrot backen – das sind zwei Highlights des Walderlebnistages. FOTO: CCO/Pixabay
Zweibrücken. (red) Der Pfälzerwald-Verein Zweibrücken lädt interessierte Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, auch Nichtmitglieder, herzlich zum Wald-Erlebnistag ein. Am Samstag, 17. August, wird von zehn bis 18 Uhr die Veranstaltung an der Hahnberg-Hütte in Contwig unter dem Motto ablaufen: „In der Natur in Aktion treten, Wald erleben“.

Kerstin Nikolaus führt eine kleine Wanderung durch den angrenzenden Wald mit Erklärungen der links und rechts am Wegesrand wachsenden Pflanzen und des dort lebenden Getiers. Ein Workshop mit Specksteinschleifen und kleine Musik-Instrumente herstellen wird ebenfalls angeboten. Die auf dem Gelände fest installierten Kinderspielgeräten können auch benutzt werden. Mit einem gemeinsamen Abschluss am Lagerfeuer mit Gesang und Stockbrot wird der Tag dann ausklingen. Kosten: zehn Euro für Mitglieder / 15 Euro für Nichtglieder, inklusive Essen, Getränke und Materialkosten. Anmeldeschluss ist der 15. Juli.

Anmeldung bei Kerstin Nikolaus unter Telefon (0 63 32) 46 09 34 oder Tel. (01 77) 6 02 17 95. Flyer und Anmeldezettel gibt es in der Hahnberghütte oder werden bei telefonischer Anmeldung gerne zugeschickt.

 Den Wald erkunden und Stockbrot backen - das sind zwei Highlights des Walderlebnistages. Fotos: CCO/Pixabay
Den Wald erkunden und Stockbrot backen - das sind zwei Highlights des Walderlebnistages. Fotos: CCO/Pixabay FOTO: CCO/Pixabay