| 22:20 Uhr

Paten gesucht für das Merkur-Entenrennen

Der Sieger gewinnt ein Entenessen im Rosengarten-Hotel. Foto: pm
Der Sieger gewinnt ein Entenessen im Rosengarten-Hotel. Foto: pm
Zweibrücken. Ein heißes Rennen liefern sich am 31. Juli 500 rote Quietsche-Entchen auf dem Schwarzbach in Zweibrücken. Beim "4. Zweibrücker Entenrennen" des Pfälzischen Merkur können Stadtfest-Besucher Preise gewinnen. Voraussetzung ist, sich vorher die Patenschaft für merkurrote Renn-Enten zu sichern

Zweibrücken. Ein heißes Rennen liefern sich am 31. Juli 500 rote Quietsche-Entchen auf dem Schwarzbach in Zweibrücken. Beim "4. Zweibrücker Entenrennen" des Pfälzischen Merkur können Stadtfest-Besucher Preise gewinnen. Voraussetzung ist, sich vorher die Patenschaft für merkurrote Renn-Enten zu sichern. Diese gehen dann am Stadtfest-Sonntag von der Brücke Gutenbergstraße aus ins Rennen. Der Sieger-Pate gewinnt ein Entenessen für zwei Personen im Hotel Rosengarten am Park. Der Zweitplatzierte darf sich über zwei "10+1 Eintrittskarten" für das Badeparadies freuen, der Dritte gewinnt die Plüschente Paula Print. Die Gebühr von einem Euro geht an einen guten Zweck. gdaPatenschaften können bis Ende Juli im Merkur-Verlagshaus, Hauptstraße 66, abgeschlossen werden, Montag bis Freitag 8.30-12.30 Uhr und 13.30-16.30 Uhr.