| 20:47 Uhr

Straßenverkauf
Ostereier mal anders

Zweibrücken. Von Fritz Schäfer

Seit vielen Jahren bietet die Zweibrücker Frauen Union zu Ostern nun schon ganz besondere Eier an. Am kommenden Samstag ist es wieder so weit. Und zwar zwischen zehn und 13 Uhr vor Spielwaren Cleemann in der Zweibrücker Fußgängerzone. Nach einer mennonitischen Tradition werden mit heißem Bienenwachs Ornamente und Muster auf die Eier gemalt. Anschließend kommen die Eier zunächst in ein Molkebad und dann in ein Bad mit Zwiebelschalen. Dadurch erhalten die Eier ihre charakteristische dunkelbraune Farbe. „Eigentlich sind die Ostereier viel zu schön zum Essen“, hieß es in der Vergangenheit oft von den Kunden. Der Erlös kommt sozialen Einrichtungen in Zweibrücken zu Gute.