| 20:18 Uhr

Ortsbeirat Mittelbach-Hengstbach
Diskussion über Glockenturm

Mittelbach. Der Ortsbeirat Mittelbach-Hengstbach ist sich einig, dass der Glockenturm auf dem Hengstbacher Friedhof saniert werden sollte. Von Seiten des UBZ sei gesagt worden, dass die Glocken läuten könnten und die Tür wieder schließe, informierte Ortsvorsteher Kurt Dettweiler (FWG).

Deshalb sei eine Sanierung nicht möglich. Das müssten alle Zahler von Friedhofsgebühren in der Stadt zahlen. „Was kostet die Sanierung?“, fragte Erika Watson (FDP). Nach Aussage des Bauamts beliefen sich die Materialkosten auf rund 5000 Euro, antwortete Dettweiler. Herbert Beckmann (CDU) schlug ein Sommerfest für den Glockenturm vor. Aus dem Zuhörerraum erwähnte Hans Baumann, dass es den Förderverein Kultur gebe. Fest, Verein, Eigenleistung und Vorortbudget, zählte Dettweiler für die Realisierung auf.

(sf)