| 20:32 Uhr

Bücherei
Neue „Geschichten auf dem Sofa“

Zweibrücken. Die Reihe „Geschichten auf dem Sofa“, die alle zwei Wochen in der Jugendbücherei der Zweibrücker Stadtbücherei stattfindet, wird am Dienstag, 6. März um 16 Uhr fortgesetzt. Vorlesepatin Ulrike Emrich liest für Kinder ab vier Jahren  das Buch „Das ist kein Papagei“, ein vergnüglich-hintergründiger Kinderklassiker mit eigenwillig-humorvollen Illustrationen von Wolf Erlbruch. 

Die Reihe „Geschichten auf dem Sofa“, die alle zwei Wochen in der Jugendbücherei der Zweibrücker Stadtbücherei stattfindet, wird am Dienstag, 6. März um 16 Uhr fortgesetzt. Vorlesepatin Ulrike Emrich liest für Kinder ab vier Jahren  das Buch „Das ist kein Papagei“, ein vergnüglich-hintergründiger Kinderklassiker mit eigenwillig-humorvollen Illustrationen von Wolf Erlbruch. 

Die weiteren Termine der Vorlesereihe sind (jeweils dienstags): 20. März: Aufruhr im Gemüsebeet, 3.  April: Oberpotz und Hoppelhans und 17. April: Julie und das Monster. Nicht nur Kinder sind herzlich eingeladen, sondern auch Eltern, Großeltern und interessierte Erwachsene.  Anmeldung ist nicht erforderlich. Da das Vorlesen im zweiten Raum der Jugendbücherei stattfindet,  ist dort während der Veranstaltung die Nutzung nur eingeschränkt möglich. 

Jugendbücherei Zweibrücken, Hofenfelsstraße 53, Tel. (06332) 923940, Öffnungszeiten: dienstags 10 bis 18 Uhr, mittwochs bis freitags 14 bis 18 Uhr.