| 20:24 Uhr

Autohaus Wagner
Neue Führung, gleicher Service

Das Team des Autohauses Wagner auf einen Blick.
Das Team des Autohauses Wagner auf einen Blick. FOTO: Jo Steinmetz / Autohaus Wagner
Das Autohaus Wagner in Hornbach hat seit 1. Januar zwei neue Geschäftsführer: Bernd Reiß und Michael Backes, langjährige Mitarbeiter des Unternehmens, freuen sich auf die neue Herausforderung.

Harald Wagner hat das Autohaus in Hornbach an seine beiden langjährigen Mitarbeiter Bernd Reiß und Michael Backes übergeben. Natürlich in enger Kooperation mit dem Haus in Pirmasens, dessen Führung weiterhin Harald Wagner und seiner Frau Sibylle Wagner obliegt. Seit über 50 Jahren ist das Autohaus Wagner eine Institution. 1959 von Walter Wagner gegründet, wurde der Familienbetrieb 1997 von Harald Wagner übernommen, der 1989 seine Lehre zum Kfz-Meister abschloss. 2006 hat das Autohaus Wagner expandiert und ein weiteres Haus auf der Husterhöhe in Pirmasens eröffnet. Ford Vertragspartner sind und bleiben beide Autohäuser. Dazu kommt neben dem gewohnten Werkstattservice für Fabrikate und Modelle aller Hersteller, der bekannte Leihwagenservice, der Hol- und Bringservice, Reparaturen an Karosserie und Scheiben, sowie alle Leistungen rund ums Kraftfahrzeug. Auch das Angebot für Neu- und Gebrauchtwagen aller Art bleibt wie gehabt. „Michael Backes und Bernd Reiß sind langjährige Mitarbeiter bei uns, die kennen das Procedere seit Jahren“, erklärt Harald Wagner. „Es wird sich für die Kundinnen und Kunden nichts ändern. Der bewährte Service bleibt der gleiche und wir haben weiterhin Autos für jeden Bedarf“, so Harald Wagner weiter. Er verabschiedet sich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Das pendeln zwischen Hornbach und Pirmasens hat für ihn nun ein Ende. Mit der jetzt getroffenen Aufteilung wird jedoch gewährleistet, dass die Belange beider Häuser weiterhin in guten Händen sind. „Ich möchte mich bei allen Kundinnen und Kunden für ihre Treue bedanken und hoffe man bleibt uns erhalten“, betont Harald Wagner. Die beiden neuen Geschäftsführer indes möchten den Betrieb im Sinne von Wagner weiterführen. So hat Automobilkaufmann Bernd Reiß bereits im Unternehmen seine Ausbildung gemacht. Michael Backes ist ebenfalls seit vielen Jahren Mitarbeiter beim Autohaus Wagner. Die beiden freuen sich auf ihre neue Aufgabe. „Wir werden unsere Kunden weiterhin kompetent und freundlich beraten und ihnen unseren Service zur Verfügung stellen“, erklärt Bernd Reiß und Michael Backes fügt an: „Wir sind und bleiben ein Ausbildungsbetrieb und möchten jungen Menschen aus der Region kaufmännische und technische Ausbildungsberufe anbieten“. Zusammen mit der dazugehörigen Tankstelle in Hornbach, leiten die beiden einen Betrieb mit einem 23-köpfigen Team. ⇥sab