| 00:10 Uhr

Verkehrsbehinderungen
Neue Baustellen in Sommerferien

Eine von derzeit vielen Baustellen in Zweibrücken: Im Niederauerbacher Ackerweg werden in zwei Etappen die Kanalanschlüsse saniert.
Eine von derzeit vielen Baustellen in Zweibrücken: Im Niederauerbacher Ackerweg werden in zwei Etappen die Kanalanschlüsse saniert. FOTO: maw / Martin Wittenmeier
Zweibrücken. () In den kommenden Wochen müssen die Autofahrer in und um Zweibrücken mit neuen Verkehrsbehinderungen rechnen. An zahlreichen Baustellen wird während der Sommerferien gearbeitet. So ist die Kreisstraße 63 zwischen Mörsbach und Großbundenbach wegen Erneuerungen an den Schutzplanken zwischen Montag, 16. Juli, und Samstag, 21. Juli, voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über die Höhenstraße.

Die Firma Anstätt stellt für den UBZ in Niederauerbach Kanalhausanschlüsse in offener Bauweise her. Beginnen werden die Arbeiten im Niederauerbacher Ackerweg in zwei Etappen mit Vollsperrung der Fahrbahn, einmal zwischen der Hofenfelsstraße und der Brunnenstraße und einmal zwischen der Brunnenstraße und der Pirmasenser Straße. Danach folgen Arbeiten in der Brunnenstraße (im Teilstück zwischen Ackerweg und Einmündung Turnhallstraße). Auch hier werde in mehreren Etappen gearbeitet, so dass sich die Vollsperrung der Fahrbahn so gering wie möglich für die Anlieger auswirkt, teilt die Stadt mit. Die Brunnenstraße ist dann je von den Einmündungen her eine Sackgasse bis zur Arbeitsstelle. Während der Arbeiten werden Halteverbote aufgestellt sein. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 3. August.

Bis Ende November werden noch weitere Maßnahmen in Niederauerbach in folgenden Straßen folgen: Entenstraße 1 bis 14, Riedingerstraße 1 bis 46, Auf dem Kissel 7 bis 31, Auf dem Kissel C 27 bis 41.



Die Asphaltarbeiten in der Christoph-Knorr-Straße, die für Ende vergangener Woche vorgesehen waren, beginnen heute und sollen am Freitag beendet werden.

Momentan verlegt die Firma Scharding für die Telekom zur Anbindung des Neubaugebietes Neugartenahnung in Rimschweiler in der Bayernstraße von der Hofgartenstraße bis zur Hessenstraße Leitungen. Die Aufgrabungen finden im Gehweg statt. Die Arbeitsfahrzeuge stehen auf der Fahrbahn, daher kommt es zur halbseitigen Sperrung. Ursprünglich sollten die Arbeiten Ende Juni beendet sein. Jetzt werden sie voraussichtlich erst am Freitag 3. August fertig.

Das Mörsbacher Dorffest wird am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juli, gefeiert. Deshalb wird die Steinackerstraße aufgrund des Aufbaus bereits ab Freitag, 20. Juli, ab 17 Uhr gesperrt. Die Sperrung dauert bis Sonntag, 20 Uhr.

In der Oselbachstraße 21 kommt es morgen zwischen 6.30 und 16.30 Uhr wieder zu einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn. Grund: die Entladung eines Sattelschleppers für den dortigen Hausneubau.