| 00:03 Uhr

Neue Bauarbeiten behindern den Straßenverkehr

Zweibrücken. Auf drei aktuelle Baustellen macht die Stadtverwaltung aufmerksam. red

Auf drei aktuelle Baustellen macht die Stadtverwaltung aufmerksam.

Die Arbeiten in der Zweibrücker Karlstraße für die Verlegung von Leitungen der Telekom setzt die Firma Scharding jetzt in den Bereich Löwengasse bis Ritterstraße fort. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni, schätzt die Stadtverwaltung.

Die Firma Karl Otto verlegt derzeit Leitungen für die Pfalzkom für den Anschluss des Gebäudes Gymnasiumstraße 5 bis 7 (ehemaliges Zweibrücker Bauamt). Dabei wird sowohl die Johann-Schwebel-Straße als auch die Einmündung zur Wassergasse gequert. Daher ist mit Behinderungen zu rechnen. Dabei sind auch Parkplätze betroffen, informiert die Stadtverwaltung. Zur Zeit von Arbeits- und Schulbeginn werde die Zufahrt mit Stahlplatten in der Regel befahrbar sein.



Wegen Baumfällarbeiten auf einem Privatgrundstück entlang der Kreisstraße 3 (Annweiler Straße) zwischen Zweibrücken-Tschifflick und Contwig ist die Annweiler Straße ab sofort bis zum kommenden Samstag, 14. Mai, gesperrt, teilt die Stadtverwaltung außerdem mit. Die Umleitung erfolgt über die Landesstraße 471. Die Zufahrt zum Anwesen Tschifflick Hausnummer 4 über Zweibrücken bleibe aber frei. Die Zufahrt zur Hahnberghütte könne über Contwig erfolgen.