| 20:30 Uhr

Schaufenster Bausalon PS
Name für den Spielplatz gesucht

Der Gewinner verbringt einen tollen Nachmittag auf dem neuen Spielplatz.
Der Gewinner verbringt einen tollen Nachmittag auf dem neuen Spielplatz. FOTO: Stock Adobe / Olesia Bilkei - stock.adobe.com
Die Firmen BAUWERK und WERKO aus Contwig verlosen einen tollen Spielplatznachmittag.

(cms) Wie könnte der neue Spielplatz der Firma BAUWERK auf dem Zweibrücker Flugplatzgelände heißen? Haben Sie eine Idee? Dann machen Sie mit, besser gesagt Ihre Kinder. Die Firmen BAUWERK und WERKO aus Contwig laden alle Kinder dazu ein, Vorschläge zu machen. Auch gemalte Bilder von Spielplätzen sind willkommen. Zu gewinnen gibt es einen Tag für den kleinen Gewinner und seine Freunde auf dem neuen Spielplatz.

Der Spielplatz entsteht gerade auf dem Zweibrücker Flugplatzgelände. Heiko Hofer, Bauunternehmer und Leiter der BAUWERK Kompetenz GmbH sowie von WERKO, baut diesen Platz, der Teil eines Bau-Kompetenzzentrums werden soll.

In den vier Ausstellungsräumen des neuen Zentrums an der Ecke Europaallee/Göteborger Straße werden Sanitärobjekte, Bauelemente wie Fenster, Türen oder Bodenbeläge, Technik, Heizung, Solar oder Außenanlagen präsentiert.



„Die Kunden können alles in Augenschein nehmen und anfassen“, erklärt Heiko Hofer. Und im Gegensatz zu Baumärkten können sie mit den Planern und Dienstleistern in dem Bereich auch über die Umsetzung reden.

Im Gebäude gibt es auch Besprechungs- Schulungs- und Veranstaltungsräume, die sowohl von Firmen als auch von Privatpersonen gemietet werden können. Rund 1850 Quadratmeter wird das Bau-Kompetenzzentrum groß sein. Dem BAUWERK-Geschäftsführer ist auch ein Bistro in dem Gebäude wichtig. „Das ist nicht nur für die Besucher der Ausstellungen geöffnet.“

Neben vielen Parkplätzen wird eben auch ein Kinderspielbereich auf dem Gelände eingerichtet, der ebenfalls für alle, nicht nur die Besucher, geöffnet sein wird. Und dieser braucht nun einen Namen. Die Eröffnung ist für Anfang Mai geplant.