| 23:42 Uhr

Geänderte Fahrpläne
Nachtbusse fahren wieder am Stadtfest-Wochenende

Zweibrücken. Aufgrund der Auf- und Abbauarbeiten in der Zweibrücker Innenstadt rund um das Stadtfest wird das Stadtbus-Liniennetz bis einschließlich Montag, 31. Juli, vom Hauptbahnhof aus bedient, teilt die Verkehrsgesellschaft (VGZ) Zweibrücken mit.

Der ZOB und die Haltestellen Herzog-Wolfgang-Straße, Pestalozzischule und Goetheplatz werden in dieser Zeit nicht angefahren.

Des Weiteren können die Haltestellen Wachtelstraße, Römerstraße sowie Oselbachstraße wegen Bauarbeiten nicht bedient werden.

Zum Stadtfest führt die VGZ auch in diesem Jahr zusätzliche Sonderverkehre zu den bestehenden Linienfahrten durch. Nach offiziellem Betriebsschluss werden folgende Ortschaften zusätzlich angefahren: Linie 221 Rimschweiler, 222 Hengstbach / Mittelbach, 223 Wattweiler, 224 Oberauerbach über Niederauerbach, 225 Fasanerieberg, 226 Mörsbach über Kreuzberg, 229 Wolfsloch über Europaring.



Die Fahrpläne zum Stadtfest sowie die Ergänzungsfahrpläne sind dem Sonderfahrplan online auf www.stadtbus-zw.de, auf der VGZ-Facebook Seite sowie den Fahrplanbüchern zu finden. Es gelten die Tarif- und Beförderungsbedingungen des VRN. Folgende Fahrausweise werden anerkannt: Monatskarten, Wochenkarten, alle Jahreskarten, Schülerkarten, Schwerbehindertenausweis und die Tageskarte.