| 00:25 Uhr

Nabu Zweibrücken erhält Umwelt- und Naturschutzpreis

Zweibrücken. Der Bau- und Umweltausschuss hat gestern beschlossen, den Umwelt- und Naturschutzpreis 2007-2009 an die Nabu-Ortsgruppe Zweibrücken zu verleihen

Zweibrücken. Der Bau- und Umweltausschuss hat gestern beschlossen, den Umwelt- und Naturschutzpreis 2007-2009 an die Nabu-Ortsgruppe Zweibrücken zu verleihen. Die Auszeichnung wird für Leistungen innerhalb des Stadtgebietes verliehen, die im besonderen Maße zur Sicherung, Erhaltung und Verbesserung der natürlichen Lebensgrundlagen und Umweltbedingungen sowie zur Verbesserung des Wohnumfeldes dienen. Die Stadtverwaltung hatte den Naturschutzbund gestern auf der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vorgeschlagen, da er die Umwelt der Stadt Zweibrücken durch vielfältige Projekte stärke. Neben dem Engagement für den Arten- und Biotopschutz sowie der Betreuung von Nistkästen für Vögel und Fledermäuse war zudem der Aufbau einer Kindergruppe, die einen wichtigen Beitrag zur Verbreitung des Naturschutzgedankens bei der Jugend leisten, ein entscheidender Faktor für diesen Vorschlag. Insgesamt standen mit der Oskar-Scheerer-Stiftung, dem Bubenhauser Obst- und Gartenbauverein, dem Hobby-Ornithologen Peter Fischer sowie dem Naturschutzbund vier Kandidaten zur Auswahl. Sie alle waren gen Ende Mai aus einer öffentlichen Ausschreibung hervorgegangen. ski