| 00:00 Uhr

Mutter Theresa Thema bei „Gesprächen über Ethik“

Zweibrücken. Die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) lädt ein zu einem weiteren Vortag in ihrer Reihe "Gespräche über Ethik". Am Mittwoch, 27. Mai, referiert Prof. Rainer Hofmann ab 19 Uhr in der Campus-Kapelle über "Mutter Teresa von Kalkutta - Die Heilige (in) der Dunkelheit". red

Wohl kaum ein Mensch des 20. Jahrhunderts hat die Welt so beeindruckt wie die Ordensschwester und Missionarin Teresa mit ihren Hilfsprojekten für Arme, Obdachlose, Kranke und Sterbende. Es handelt sich um eine Veranstaltung mit anschließender Gesprächsmöglichkeit.

Neben den Studierenden sind alle am Thema Interessierten eingeladen.