| 23:00 Uhr

Diesen Samstag
Christian Brembeck gibt Konzert an der großen Rieger-Orgel

 Christian Brembeck hat auch schon zahlreiche CDs eingespielt.
Christian Brembeck hat auch schon zahlreiche CDs eingespielt. FOTO: Paul Ulbrich
Zweibrücken. Die Katholische Erwachsenenbildung West- und Nordpfalz und die Pfarrei Heilig Kreuz laden für diesen Samstag, 15. Juni, um 18 Uhr zu einem Orgelkonzert mit dem international renommierten Konzertorganisten Christian Brembeck in die katholische Kirche Heilig Kreuz (Rosengartenstraße 10 in Zweibrücken) ein.

Der Musiker hat ein Programm konzipiert, das die Klangfarben und Klangfülle der prachtvollen Orgel der bekannten Werkstatt Rieger (Schwarzbach/Vorarlberg) von 1995 im Raum erleben lässt.

Dem Konzert geht um 16.30 Uhr eine Kirchenführung mit Gertrud Fickinger voraus.

Der imposante Bau der Heilig‑Kreuz‑Kirche wurde, nach der Zerstörung der ursprünglich neugotischen Kirche im Zweiten Weltkrieg, 1949/50 auf den Fundamenten der alten Kirche nach Plänen des bedeutenden (Kirchen‑)Architekten Albert Boßlet (Würzburg) neu errichtet und erheblich erweitert. Zu den bemerkenswerten Ausstattungsstücken gehören unter anderem ein Gemälde der Jungfrau Maria von Johann Christian von Mannlich (1821), Altar & Ambo von Burghildis Roth sowie ein Kreuzweg des Zweibrücker Künstlers Christoph Legner.



Der Eintritt zu dem Konzert kostet zwölf Euro (Kinder bis 14 Jahre frei), es gibt eine Abendkasse.