| 22:59 Uhr

Trunkenheitsfahrt
Mit über zwei Promille durch Zweibrücken

Am Mittwoch um 22.20 Uhr stellte die Zweibrücker Polizei eine Person, die offensichtlich betrunken mit ihrem Pkw fuhr. Ein Alkoholtest ergab, dass der Mann 2,15 Promille im Blut hatte. Der 48-Jährige aus der Region muss mit einem Strafverfahren und einem mehrmonatigen Fahrerlaubnisentzug rechnen.