| 00:02 Uhr

In Panda Lounge
„Mit Herz und Gefühl“

Ron Rodec mit zwei seiner Bilder für die Ausstellung.
Ron Rodec mit zwei seiner Bilder für die Ausstellung. FOTO: Cordula von Waldow / cvw
Zweibrücken. Fotokünstler Ron Rodec zeigt ab 22. April seine erste Ausstellung „Magische Momente in der Natur“. Von Cordula von Waldow

Der Zweibrücker Fotokünstler Ron Rodec feiert eine Premiere: Zum ersten Mal stellt er seine berührenden Natur-Fotografien aus. In seinen Bildern hat der freischaffende Fotograf „Magische Momente in der Natur“ verewigt, die er anstatt in digitaler Form einmal analog zeigt.

20 Exponate, auf Staffeleien verteilt im Raum der Zweibrücker Panda Lounge, laden dazu ein, den Augenblick zu genießen, tief in die Schönheit der Natur einzutauchen, zu sich selbst zu finden. „Seelenbilder“, nennt Rodec seine Art zu fotografieren, die aus einer intensiven Kontaktaufnahme mit der Natur, einem Innehalten im Augenblick, einer tiefen Achtsamkeit entspringen.

Fast täglich ist der Fotograf in Rente in der Natur rund um Zweibrücken unterwegs. Und zwar bei nahezu jedem Wetter. Seine Lieblingsplätze sind beispielsweise die Höhen am Steitzhof oder zwischen Mittelbach und Wattweiler. Seine „Fotos mit Herz und Gefühl“ entstehen aus dem Gespür für den rechten Augenblick. „Manchmal fotogtrafiere ich erst nach einem meditativen Verweilen an einem Ort, manchmal als Schnappschuss einer einzigartigen Atmosphäre oder Lichtspiegelung“, beschreibt Rodec. Licht und Schatten, Reflektionen im Wasser, Sonnenauf- und Untergänge sind unwiderbringliche Momentaufnahmen und jedes Bild somit ein Unikat. „Was für den Musiker die Noten, ist für mich die Bildbearbeitung“, erklärt der Fotokünstler, der jeder Aufnahme auf digitalem Wege noch einmal eine ganz eigene Ausstrahlung gibt. „Das Bild ist ein Gefühl und transportiert dieses von Herz zu Herz“, sagt Ron Rodec. Oft seien es ganz kleine Sachen, die man erst wahrnehme, wenn man den Kopf frei habe und sich ganz und gar auf die Natur und den Augenblick einlasse. Der erfahrene Fotograf ist überzeugt: „Es gehört schon ein besonderes Gefühl dazu, welches man nur bis zu einem gewissen Grad lernen kann.“ Magische Momente einfangen und damit anderen zugänglich machen, ist seine Berufung.



Die Laudatio bei der Vernissage am Sonntag, 22. April, um 11 Uhr hält in der Panda Lounge deren Inhaber Stanislaw Derksen. Die musikalische Umrahmung übernimmt René Müller – der Zweibrücker ist bekannt von Deutschland sucht den Superstar DSDS und hat ein breites Repertoire in Pop, Soul und Funk.

Die Ausstellung „Magische Momente in der Natur“ von Ron Rodec bleibt von 22. bis 30. April und ist während der Öffnungszeiten der Panda Lounge, Fruchtmarktstraße 12, zu betrachten: Sonntag bis Donnerstag 14 Uhr bis 1 Uhr, Freitag und Samstag bis 3 Uhr nachts.