| 22:40 Uhr

Mit den Sound-Ladies
Adventskonzert des MGV in der Matthäuskirche

Rimschweiler. (red) „Hör in den Klang der Stille“ – unter diesem Motto steht das Adventskonzert, das der MGV Rimschweiler am Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr in der evangelischen Matthäuskirche in Rimschweiler veranstaltet.

Den MGV unterstützen dabei die Sound-Ladies vom Gemischten Chor des Gesangvereins Eintracht 1885 aus Bottenbach unter der Leitung von Oliver Duymel und die Musikschule Kern unter der Leitung von Jürgen Rabung. Die Gesamtleitung obliegt dem Chorleiter des MGV, Berthold Westrich.

Der MGV spannt dabei einen Bogen vom Advent bis zur Heiligen Nacht. Der Adventszeit sind dabei der „Andachtsjodler“, eine alpenländische Weise, „O du stille Zeit“ und „Markt und Straßen stehn verlassen“ zugeordnet. Der Text der beiden letztgenannten Lieder stammt aus der Feder von Josef Freiherr von Eichendorf. Mit dem anschließenden „Christrosenlied“ von Robert Stolz und „Weihnachtsglöckchen“ von Ludwig Baumann leitet der MGV über zur Weihnachtszeit.

Im Verlauf des Programms bringt der MGV „Maria durch ein Dornwald ging“, eine Volksweise aus dem Eichsfeld und „Es ist ein Reis entsprungen“ von Michael Praetorius. Zum Abschluss der Liedvorträge des MGV erklingen das „Trommellied“, ein tschechischer Choral und „Heilige Nacht“ von J. F. Reichardt.



Einen bewussten Gegenpol zu den aus dem deutschsprachigen Raum stammenden Liedvorträgen des MGV bieten die Sound-Ladies mit überwiegend englisch gesungener Weihnachtsliteratur. Sie hatten 2014 ihren ersten größeren Auftritt. Seitdem haben die Sängerinnen bei mehreren Konzerten und Auftritten in Bottenbach und Umgebung auf sich aufmerksam gemacht.

Für die instrumentale Abwechslung sorgen die Teilnehmer der Musikschule Kern. Dabei kommen Klavier, Saxophon und Querflöte zum Einsatz.

Zum Abschluss des Konzertabends singen die Sound-Ladies und der MGV gemeinsam „Stille Nacht, heilige Nacht“ und entlassen damit die Zuhörer in eine hoffentlich friedliche und ruhige Weihnachtszeit.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um eine Spende bittet der MGV zugunsten des evangelischen Kindergartens Rimschweiler.