| 23:12 Uhr

Mehrere Orte sind am Dienstag drei Stunden ohne Strom

Zweibrücken. red

Die Pfalzwerke Netz AG informiert, dass sie kommenden Dienstag, 5. April, dringende Wartungs- und Sanierungsarbeiten im Stromversorgungsnetz durchführt, und zwar in Krähenberg, Niederhausen, Wiesbach, Winterbach und Herrenwalderhof. Zwischen 8.30 Uhr und 11.30 werde in all diesen Orten der Strom abgeschaltet. Eine Einspeisung aus Eigenerzeugungsanlagen sei dann nicht möglich. Die Pfalzwerke raten: "Bitte schützen Sie Ihre empfindlichen Geräte (z.B. Computer, TV-Geräte, Telefonanlagen), indem Sie diese Geräte vom Netz trennen und erst wieder zuschalten, nachdem die regelmäßige Stromversorgung wieder hergestellt ist." Bei ortsfesten Geräten wie Heizungsanlagen oder Durchlauferhitzer sei die Steuersicherung auszuschalten. Weiter heißt es: "Elektrische Wecker, oft auch Zeitschaltuhren an Haushaltsgeräten bzw. Alarmanlagen, schalten sich aus und müssen neu gestellt werden. Kühlschränke und Tiefkühlgeräte sollten Sie während der Unterbrechung möglichst nicht öffnen." Bei Fotovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerken solle man die Betriebsanleitung beachten.

Fragen beantwortet das Pfalzwerke-Netzteam Homburg, unter Tel. (0 68 41) 90 62 15.