| 21:20 Uhr

Vandalismus
Mehrere Autoreifen zerstochen

Die Reifen von zwei Autos haben Unbekannte in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, und Samstag, 15.30 Uhr, an der Fasanerie zerstochen. Bei einem 5er BMW wurden alle vier Reifen zerstört. Ein weiterer Pkw soll ebenfalls an einem Reifen beschädigt gewesen sein, so die Polizei. Die Besitzer haben den Reifen gewechselt und sind weggefahren. Bislang liegt hierzu keine Anzeige vor. In der Rosengartenstraße wurden ebenfalls Reifen beschädigt: An einem Hyundai I20 wurde ein Vorderreifen zerstochen, an einem Opel Astra beide Vorderreifen. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang.

Die Reifen von zwei Autos haben Unbekannte in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, und Samstag, 15.30 Uhr, an der Fasanerie zerstochen. Bei einem 5er BMW wurden alle vier Reifen zerstört. Ein weiterer Pkw soll ebenfalls an einem Reifen beschädigt gewesen sein, so die Polizei. Die Besitzer haben den Reifen gewechselt und sind weggefahren. Bislang liegt hierzu keine Anzeige vor. In der Rosengartenstraße wurden ebenfalls Reifen beschädigt: An einem Hyundai I20 wurde ein Vorderreifen zerstochen, an einem Opel Astra beide Vorderreifen. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang.

Hinweise an die Polizei,
Tel. (0 63 32) 97 60.