| 20:15 Uhr

Vereine
Mario Sauder neuer Präsident des Lions-Clubs

 Mario Sauder, Zweiter von rechts, hier bei einer Spendenübergabe, ist der neue Präsident des Lions Club Zweibrücken.
Mario Sauder, Zweiter von rechts, hier bei einer Spendenübergabe, ist der neue Präsident des Lions Club Zweibrücken. FOTO: MARCO WILLE-Photographie / Marco Wille
Zweibrücken. () Wechsel an der Spitze des Lions Club: Mario Sauder wurde zum neuen Präsidenten des Lions Club Zweibrücken für das Geschäftsjahr 2017/18 gewählt. Er übernahm das Amt von Uli Schmitz. Vizepräsidenten wurden Christian Schwarz und Paul Heim.

() Wechsel an der Spitze des Lions Club: Mario Sauder wurde zum neuen Präsidenten des Lions Club Zweibrücken für das Geschäftsjahr 2017/18 gewählt. Er übernahm das Amt von Uli Schmitz. Vizepräsidenten wurden Christian Schwarz und Paul Heim.

Der scheidende Präsident Schmitz konnte bei der feierlichen Amtsübergabe in der Fasanerie über ein lebhaftes Club-Leben und viele soziale Aktivitäten im ablaufenden Club-Jahr berichten. Diese konzentrierten sich auf Hilfen in Zweibrücken, insbesondere für mehrere Schulprojekte, Flüchtlingshilfe, Mittagsessen für benachteiligte Kinder, aber auch für Entwicklungshilfe in Afrika. So konnten die Lions immer wieder schnell und unbürokratisch helfen, wo Hilfe wirklich gebraucht wurde.

Sauder stellte das kommende Stadtfest in den Mittelpunkt seines Ausblicks. Der Stadtfest-Ausschuss unter Leitung von Georg Booz sorgt auch in diesem Jahr auf der Bühne 9 für ein unterhaltsames Programm. Freitags und samstags gibt es abends Livemusik und am Sonntagmorgen den traditionellen Jazzfrühschoppen mit der Palatina Washboard Jassband.



Am Sonntagmittag soll ein kollegiales Zusammentreffen mit den anderen regionalen Serviceclubs stattfinden. „Hier wollen wir besprechen, ob und wie die Zusammenarbeit der benachbarten Clubs verbessert werden kann, etwa um zukünftig mit vereinten Kräften größere Hilfsprojekte zu ermöglichen“ erklärte Sauder.

Er machte die Mitglieder auch darauf aufmerksam, dass der Zweibrücker Lions Club im kommenden Jahr 60 Jahre alt wird. Das Jubiläum soll mit einer größeren Aktivität zu wohltätigen Zwecken begangen werden.