| 00:54 Uhr

Literaturzeitschrift
Neue „Chaussee“ wird vorgestellt

Zweibrücken. Die neue Ausgabe der Chaussee, der pfälzischen Literatur- und Kulturzeitschrift, wird am Donnerstag, 27. September, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Zweibrücken vorgestellt. Michael Dillinger, Wolfgang Ohler und Theo Schneider lesen an diesem Abend Texte aus dem aktuellen Heft und geben Ausblicke auf die nächste Ausgabe mit dem Thema „Heimat“.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Die aktuelle, 144 Seiten starke Ausgabe der „Chaussee“ beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Thema „Musik“. Hierzu ist, so die Redaktion, eine Flut an Beiträgen eingereicht worden, so dass es im kommenden Jahr noch ein zweites Musik-Heft geben soll. Namhafte Autorinnen und Autoren widmen sich in diesem Heft in zahlreichen literarischen und berichtenden Texten der Musik. 

Heft 41 ist für 7,50 Euro im Buchhandel und in der Pfalzbibliothek in Kaiserslautern, Bismarckstra0ße 17, sowie über den Online-Buchshop shop.pfalzgeschichte.de erhältlich (ISSN 1436-1442). Ein Abonnement mit zwei Ausgaben pro Jahr kostet 15 Euro frei Haus und kann telefonisch unter 0631 3647-121 oder online unter www.bv-pfalz.de bestellt werden.