| 20:54 Uhr

Linke wählen Burkei als Vorsitzenden und Eren als Landtagskandidaten

Zweibrücken. Der Kreisverband Zweibrücken der Partei "Die Linke " hat einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der ehemalige Stadtjugendpfleger und heutige Linken-Stadtrat Gerhard Burkei (62). Vertreten wird der ehemalige Sozialdemokrat vom bisherigen Vorsitzenden Matthias Nunold (52), der auch Ratsfraktionschef ist. red

Schriftführerin bleibt Gabriele Bär und Kassierer ist nun Uwe Hirtz. Beisitzer sind jetzt Thomas Danner, Atilla Eren und Wilfried Kercher. Anschließend fand noch die Wahlkreisversammlung der Linken des Wahlkreises Zweibrücken statt. Hier wurde einstimmig Atilla Eren als Direktkandidat für die Landtagswahl 2016 gewählt. Der 48-Jährige ist selbständiger Gerüstbauer.

Die nächste Bürgersprechstunde der Zweibrücker Linken in der Pizzeria La Bandiera (Bitscher Straße 92, ehemals "Zum Löwen") findet erst wieder am Montag, 18. Januar, um 17.30 Uhr statt, teilt Burkei mit.