| 22:30 Uhr

Gottesdienst
Lima-Liturgie in der Alexanderskirche

Zweibrücken. Die Protestantische Kirchengemeinde Zweibrücken-Mitte feiert am Sonntag ihren Gottesdienst in der Alexanderskirche nach der „Lima-Liturgie“. Sie heißt laut Dekanat so, weil zuerst bei der Versammlung der Kommission „Glaube und Kirchenverfassung“ des Ökumenischen Rats der Kirchen 1982 in Lima Christen verschiedener Konfessionen miteinander Gottesdienst und Abendmahl nach dieser Liturgie feierten.

Die Liturgie nimmt Elemente aus den verschiedenen Konfessionen auf und will damit das Gemeinsame der Konfessionen unterstreichen. Der Gottesdienst beginnt um zehn Uhr.