| 23:14 Uhr

Lesung
Lesung für kleine und große Kinder

(red) Aus seinem Buch „Wer hat Angst vor dem Schnabel der Gans“ liest Wolfgang Ohler am Freitag, 15. Juni, um 17 Uhr in der Himmelsbergkapelle vor. Der Autor schlüpft in die Rolle des Großvaters, der seinen Enkeln seine Kindheits-Erlebnisse in der Ruinenstadt Zweibrücken nach dem Krieg erzählt.

Es sind kindgerechte Erzählungen, denn Kinder sehen die Welt mit eigenen Augen und entdecken überall Magie und Zauber. Illustriert mit Tuschzeichnungen hat das Buch Andrew Amondson, Filmemacher aus Berlin und Schwiegersohn des Autors. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von Eckes Fischer und dem zehnjährigen Junias Kretschmer von der Zweibrücker Musikschule, der seine Harfe erklingen lässt. Wie immer ist der Eintritt frei. Jedes Kind erhält ein kleines Geschenk.