| 20:44 Uhr

Schaufenster Laufschule
Laufend fit ins Frühjahr

Am 14. Januar startete die Laufschule Saarpfalz beim traditionellen „Kaltstart“ ins neue Laufjahr 2018.
Am 14. Januar startete die Laufschule Saarpfalz beim traditionellen „Kaltstart“ ins neue Laufjahr 2018. FOTO: Laufschule Saarpfalz
Im Februar 2018 starten die neuen Laufkurse für Einsteiger und Wiedereinsteiger der Laufschule Saarpfalz. Alle Interessierten sind herzlich zum Schnuppertraining eingeladen.

Fitness und Gesundheit stehen zu Beginn des neuen Jahres bei vielen Menschen im Mittelpunkt. Die guten Neujahrsvorsätze wollen in die Tat umgesetzt und neue Ziele angepackt werden. Deshalb beginnen auch Mitte Februar die neuen Einsteiger-Kurse bei der Laufschule Saarpfalz. Wer etwas für seine Gesundheit tun, Kondition aufbauen und/oder den Wiedereinstieg ins Joggen finden möchte, ist beim Lauftrainer-Team ebenso gut aufgehoben wie Laufanfänger auf der Suche nach kompetenter Anleitung.

Das erfahrene Trainerteam empfiehlt Neulingen und Wiedereinsteigern den Einsteigerkurs „Gesundheitsorientiertes Laufen Teil 1“. „In diesen Fällen ist unser Kurs mit je zwei Trainingseinheiten pro Woche genau das Richtige“, weiß Lauftrainer Bernd Neuhardt. Der Kurs diene dazu, die persönliche Fitness zu verbessern, den Fettstoffwechsel zu trainieren sowie die nötige Kondition zu erlangen, um am Ende des Kurses eine Stunde am Stück im optimalen Herzfrequenzbereich laufen zu können.

Zwölf Wochen lang entdecken die Teilnehmer unter fachlicher Anleitung mit Gleichgesinnten die Freude an der Bewegung in der freien Natur wieder. Ein gestärktes Immunsystem, Muskelaufbau und Gewichtsreduktion sind die positiven Gesundheitseffekte des regelmäßigen Lauftrainings. Informationen über sportgerechte Ernährung, Trainingssteuerung mit Herzfrequenzmessung und das richtige Erlernen der Lauftechnik



unter Einsatz eines Herzfrequenzmessers, der kostenfrei für die Kursdauer ausgeliehen werden kann, sind ebenfalls Bestandteil des Kurses. Außerdem bietet die

Laufschule Saarpfalz an drei Wochenenden langsame längere Läufe bis 60 Minuten an.

Gleich drei Einsteiger-Kurse an drei verschiedenen Orten beginnen ab Montag, den 19. Februar: In Zweibrücken ist der Treffpunkt jeden Montag und Donnerstag um 18.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Festhalle (Saarlandstr. 9). In Homburg-Jägersburg geht es montags und mittwochs um 18.45 Uhr ab Pizzeria Il Lago am Jägersburger Weiher los. In Blieskastel wird dienstags ab 18.30 Uhr und freitags ab 17.30 Uhr ab dem Parkplatz Asia-Imbiss in der Bahnhofstraße gelaufen.

Erstmals wird es ab 20. Februar einen Spezialkurs Nordic Walking für Einsteiger kombiniert mit funktionellem Training in Kooperation mit dem Gesundheitscenter Schwartz in Mimbach geben. Infos hierzu per E-Mail unter info@laufschule-saarpfalz.de

Ausgeweitet hat die Laufschule Saarpfalz auch ihr Engagement im Bereich des Gewichtsmanagements. Hierzu gibt es individuell zu vereinbarende Beratungstermine zur gesunden Ernährung durch eine ausgebildete Ernährungsberaterin der Laufschule.

Darüber hinaus wird eine professionelle Leistungsdiagnostik angeboten, die den Energiestoffwechsel mit Hilfe einer Atemgasanalyse während eines Laufbandstufentests ermittelt. Nach der Diagnostik erfährt jeder Teilnehmer, in welchem Pulsbereich idealerweise gelaufen werden sollte, um z.B. den Fettstoffwechsel für die langen Laufeinheiten optimal zu trainieren.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an einer Schnuppereinheit teilzunehmen. Der Kurseinstieg ist bis zur dritten Stunde möglich. Für Fragen steht das Laufschul-Team gerne per Mail oder telefonisch zur Verfügung. ⇥PR