| 00:38 Uhr

Land gibt 12 500 Euro für Jugendkunstschule

Zweibrücken/Mainz. Die rheinland-pfälzische Kultusministerin Doris Ahnen hat der Zweibrücker Jugendkunstschule "artefactura" auch im zweiten Jahr des Landesförderprogrammes einen Zuschuss in Höhe von 12 500 Euro für 2009 gewährt

Zweibrücken/Mainz. Die rheinland-pfälzische Kultusministerin Doris Ahnen hat der Zweibrücker Jugendkunstschule "artefactura" auch im zweiten Jahr des Landesförderprogrammes einen Zuschuss in Höhe von 12 500 Euro für 2009 gewährt. "Wir haben die Mittel für Jugendkunstschulen im Doppelhaushalt des Landes für 2009/2010 erhöht, um dem großen Engagement von fast 40 Jugendkunstschulen - unter anderem zum Glück auch in Zweibrücken - zu entsprechen und zu helfen", betonte der Zweibrücker Landtagsabgeordnete Fritz Presl, selbst Mitglied des Kulturausschusses des Landtages und Mitprojektant des Landesprogrammes "Jugendkunstschulen". In Zweibrücken gibt es eine Kooperation zwischen der Stadt Zweibrücken und Elisabeth Jensen, welche das Projekt "artefactura" - Jugendkunstschule Zweibrücken im Gewerbepark Dorndorf, Pirmasenser Straße 97, leitet und betreibt. red