| 22:49 Uhr

Das Kino-Programm in der Region
Lady Gaga, Kletterkünstler und Comic-Helden

Am 11. Oktober wird es eisig – dann startet der actionreiche Animationsfilm „Smallfoot: Ein eisigartiges Abenteuer“ (USA 2018, 96 Min.) von Karey Kirkpatrick. Die Geschichte stellt eine Legende auf den Kopf: Ein junger Yeti entdeckt etwas, das es angeblich nicht gibt – einen Menschen. Kostja Ullmann und Aylin Tezel sind als animierte Yetis mit dabei. Der Film wird bereits an diesem Sonntag in einigen Kinos als Preview gezeigt.
Am 11. Oktober wird es eisig – dann startet der actionreiche Animationsfilm „Smallfoot: Ein eisigartiges Abenteuer“ (USA 2018, 96 Min.) von Karey Kirkpatrick. Die Geschichte stellt eine Legende auf den Kopf: Ein junger Yeti entdeckt etwas, das es angeblich nicht gibt – einen Menschen. Kostja Ullmann und Aylin Tezel sind als animierte Yetis mit dabei. Der Film wird bereits an diesem Sonntag in einigen Kinos als Preview gezeigt. FOTO: Verleiher / Diverse
Das Kinoprogramm vom 4. bis 10. Oktober: Neue Filme von Bradley Cooper, Ruben Fleischer und Alexandre Espigares.

✮✮✮✮

„Glücklich wie Lazzaro“ von Alice Rohwacher (I/D/F/Schweiz 2018). – Phantasievolle Heiligengeschichte über einen jungen Landarbeiter. – Camera Zwo (Sb).

„Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“ von Joachim Lang (D 2017). – Großartiger Film mit faszinierender Aktualität. – Camera Zwo (Sb).
„Gundermann“ von Andreas Dresen (D 2018). – Fantastisches, stark gespieltes Biopic über den ostdeutschen Liedermacher Gerhard Gundermann. – Camera Zwo (Sb).



✮✮✮✮

NEU: „A Star Is Born“ von Bradley Cooper (USA 2018). – Siehe Kritik Seite 20. – Cinestar (Sb), Passage und UT (Sb), Movie World (Sls), Broadway (Ls), auch OF.

NEU: „Durch die Wand“ von Josh Lowell und Peter Mortimer (Österreich 2018). – Filmhaus (Sb).

NEU: „Die Abenteuer von Wolfsblut“ von Alexandre Espigares (Frankreich 2018). – Cinestar (Sb).

„Alles ist gut“ von Eva Trobisch (Deutschland 2018). – Nüchternes Drama über sexuelle Gewalt, Schuld und Verantwortung. – Filmhaus (Sb).

„Offenes Geheimnis“ von Asghar Farhadi (Spanien/Frankreich 2018. – Tiefgründiges Familiendrama mit Penélope Cruz. – Camera Zwo (Sb).

„Wackersdorf“ von Oliver Haffner (Deutschland 2018). – Ein Blick zurück auf die Anti-Atom-Bewegung der 80er Jahre. – Camera Zwo (Sb).

„Wir sind Champions“ von Javier Fesser (Spanien/Mexiko 2018). – Mischung aus Spaß und Ernst über einen cholerischen Basketballtrainer. – Camera Zwo (Sb)..

„Das schönste Mädchen der
Welt“ von Aron Lehmann (Deutschland 2018). – Moderne Lovestory mit viel Herz. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Movie World (Sls),  Central (Nwl).

„Pettersson & Findus – Findus zieht um“ von Ali Samadi Ahadi (D 2018). – Liebenswert und einfallsreich inszeniertes Abenteuer. – Cinestar (Sb), Movie World (Sls), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Schmelzer Lichtspiele, Cinema Europa (Zw).

„Das Prinzip Montessori“ von Alexandre Mourot (F 2017). – Dokumentarfilm über die Lust am Lernen. – Camera Zwo (Sb).

„Käpt’n Sharky“ von Jan Stoltz und Hubert Weiland (D 2018). – Kurzweiles Animations-Abenteuer. – Cinestar (Sb).

„BlacKkKlansman“ von Spike Lee (USA 2018). – Biopic um einen schwarzen Polizisten, der sich in den Ku Klux Clan einschleust. – Camera Zwo (Sb).

„Sauerkrautkoma“ von Ed Herzog (D 2018). – Der neueste Fall des etwas anderen Kommissars Franz Eberhofer. – In der Reihe „Sehenswert“ am Montag, 20Uhr, und am Mittwoch, 17.30 Uhr, im Eden (Hom) und im Cinetower (Nk).

„Mission Impossible: Fallout“ von Christopher McQuarrie (USA 2018). – Spannender, stark gemachter sechster Teil der Reihe um Agent Ethan Hunt. – Cinestar (Sb).

✮✮✮

NEU: „Venom“ von Ruben Fleischer (USA 2018). – Cinestar (Sb), UT (Sb), Movie World (Sls), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Odeon (Mzg), Thalia Bous, Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls), nur OF.

Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck (Deutschland 2018). – Siehe Kritik Seite 21. – Camera Zwo (Sb), Cinestar (Sb), Movie World (Sls), Cinema Europa (Zw).

„The Man Who Killed Don Quixote“ von Terry Gilliam (Spa/F/Por 2018). – Absurdes Film-im-Film-Abenteuer über einen selbstverliebten Regisseur. – Camera Zwo (Sb).

„Ballon“ von Michael „Bully“ Herbig ( Deutschland 2018). – Deutsch-deutscher Flucht-Thriller mit viel Action. – Camera Zwo (Sb), Cinestar (Sb), Movie World (Sls), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls).

„Searching“ von Aneesh Chaganty (USA 2018). – Origineller Thriller im Desktop-Format. – Cinestar (Sb), Movie World (Sls), Eden (Hom), Cinetower (Nk).

„Mile 22“ von Peter Berg (USA 2018). – Spannender Actionfilm mit Höhen und Tiefen. – Cinestar (Sb).
„Christopher Robin“ von Marc Forster (USA 2018). – Ein Fantasy-Abenteuer voller nostalgischer Erinnerungen. – Cinestar (Sb), Thalia Bous, So 13.30 Uhr.

„Hotel Transsilvanien 3“ (USA 2018). – Dritter Teil des Animationsspektakels. – Cinestar (Sb), Movie World (Sls), Odeon (Mzg), Union (Ill), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls) – auch im OF.

✮✮

„Die Unglaublichen 2“ von Brad Bird (USA 2018). – Superhelden-Trickfilm mit überdimensionierter Action. – Cinestar (Sb), Passage und UT (Sb), Movie World (Sls), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Odeon (Mzg), Union (Ill), Neues Theater (Wnd), City (Leb), Gloria Schmelz, Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls).

„Klassentreffen 1.0 – Die unglaubliche Reise der Silberrücken“  von Til Schweiger (Deutschland 2018). – Kurzweilige Komödie mit mit derben Witzen. – Cinestar (Sb), UT (Saarbrücken), Movie World (Sls), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Odeon (Mzg), Thalia Bous, Union (Ill), Neues Theater (Wnd), City (Leb), Schmelzer Lichtspiele, Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls).

„Book Club“ von Bill Holderman (USA 2018). – Ein Komödienversuch mit starker Besetzung, aber erschreckender Einfältigkeit. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Cinema Europa (Zw).

„The Nun“ von Corin Hardy (USA 2018). – Schwache Horrorstory. – Cinestar (Sb), Schmelzer Lichtspiele, Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls) – auch in OF.

„Predator – Upgrade“ von Shane Black (USA/Kanada 2018). – Eine zeimlich mäßige Fortsetzung der Horror-Reihe. – Cinestar (Sb), Broadway (Ls), nur OF.

„Slender Man“ von Sylvain White (USA 2018). – Horror mit wenigen guten Grusel-Momenten. – Cinestar (Sb).

„The Equalizer 2“ von Antoine Fuqua (USA 2018). – Action pur, die Handlung ist zweitrangig. – Cinestar (Sb).

„The Meg“ von Jon Turteltaub (USA 2018). – Stumpfer Actionfilm  mit abstruser Handlung. – Cinestar (Sb).

„The First Purge“ von Gerard McMurray (USA 2018). – Vierter Teil der Horrorfilmreihe. – Cinestar (Sb).

Mit großem Erfolg läuft in der Camera Zwo weiterhin „3 Tage in Quiberon“ mit Marie Bäumer als Romy Schneider.
Mit großem Erfolg läuft in der Camera Zwo weiterhin „3 Tage in Quiberon“ mit Marie Bäumer als Romy Schneider. FOTO: Prokino