| 21:10 Uhr

Zweibrücker Kunstverein
Kunstverein fährt nach Mannheim

(red) Der Zweibrücker Kunstverein unternimmt am Samstag, 18. August, eine Tagesfahrt mit einem Reisebus in die neue Mannheimer Kunsthalle. Abfahrt ist um 10.30 Uhr an der Festhalle. Es ist eine 90 minütige Führung vorgesehen, die Aufschluss über das architektonische Konzept der „Stadt in der Stadt“ geben wird.

Zudem wartet eine Sammlung von deutschen und französischen Impressionisten bis hin zu den Bauhauskünstlern: Manet, von Gogh, Cezanne, Monet, Kirchner, Beckmann, Munch und viele mehr. Spannend wird die aktuelle Wechselausstellung des kanadischen Weltkunststars Jeff Wall. In dem Preis von 40 Euro sind Fahrt, Führung und Eintritt enthalten. Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldung bei Eva Scheerer, Tel. (0159) 08 12 66 15 oder (0 63 32) 7 56 79; E-Mail: eva.scheerer@yahoo.de