| 23:21 Uhr

Neues Herbstprogramm
„Kultur für Kinder“ in der Jugendbücherei

Zweibrücken. Am Montag, 24.­ September, startet um 16 Uhr die Zweibrücker Jugendbücherei in ihr Herbstprogramm. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenlos, Einlasskarten gibt es jeweils drei Wochen vorher in der Jugendbücherei.

Los geht es mit „Das kleine Ich bin Ich“ für Kinder ab drei Jahren. Nach dem Bilderbuchklassiker von Mira Lobe erzählt das Marotte Figurentheater Karlsruhe die Geschichte vom bunten Tier, das herausfinden will, wer es ist. Nach einer langen Reise zu vielen Tieren, die ihm aber nicht weiterhelfen können, erkennt es plötzlich: „Ich bin Ich!“. Die Geschichte über die Suche nach der eigenen Identität wird präsentiert im Rahmen von „echt jetzt! Kindertheater im Kultursommer“ und dauert 45 Minuten. Karten gibt es ab sofort in der Jugendbücherei.

Pferdebegeisterte ab sechs Jahren kommen am Freitag, 9. November, auf ihre Kosten, wenn die Autorin Suza Kolb in der Jugendbücherei zu Gast ist. Im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz liest sie mit „Eins, zwei, Ponyzei“ aus einer neuen Episode der beliebten Serie „Die Haferhorde“. Ein Diebstahl auf dem Blümchenhof? Klar, dass Kommissar Schoko den Fall in die Hufe nimmt! Dauer: 70 Minuten, Karten sind ab dem 19. Oktober erhältlich.

Was passiert, wenn aus einem Ausflug ins Technikmuseum in Speyer plötzlich ein Abenteuer im Weltall, wird, erzählt Esther Ringling aus Zweibrücken in ihrem Buch „Geheimnis des Weltalls“. Bei dieser spannenden Geschichte kann man selbst entscheiden, wie es weitergeht. Dadurch entsteht immer eine andere Geschichte. Zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 16. November, können Kinder ab sieben Jahren und Interessierte eine spannende, interaktive Lesung erleben. Dauer: etwa 45 Minuten, Karten ab dem 26. Oktober.



An die Würfel, fertig, los! Am Montag, 10. Dezember, gibt es eine Neuauflage des beliebten Spiele-Nachmittags für alle von vier bis zwölf Jahren. In lustig-lockerer Atmosphäre können Gesellschaftsspiele aus dem Bestand der Jugendbücherei getestet und gleich ausgeliehen werden. Dauer: etwa 60 bis 90 Minuten, Karten ab dem 19. November.

Info und Reservierung bei Jugendbücherei unter Tel. (0 63 32) 92 39 40.