| 00:00 Uhr

Künstlerische Vielfalt im Mannlichhaus

Thaleischweiler-Fröschen/Wallhalben. lokales Schuck SPD-Kandidat für neue Verbandsgemeinde Die Gemeindeverbände der SPD aus Thaleischweiler-Fröschen und Wallhalben haben weitestgehend geschlossen den Ortsbürgermeister von Rieschweiler-Mühlbach, Heino Schuck, zum Verbandsbürgermeister-Kandidaten für die neue gemeinsame Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen-Wallhalben nominiert. Die Sozialdemokraten stellten zudem eine gemeinsame Wahlliste für den Verbandsgemeinderat auf.

> Seite 16

Vom Winter kaum etwas zu spüren

Der Januar ähnelte in diesem Jahr in der Pfalz einem normalen März oder November. Die Temperaturen lagen in der Regel deutlich über dem Gefrierpunkt. Fast um vier Grad war der erste Monat des Jahres wärmer als im langjährigen Durchschnitt. Vorteil: Die Heizkosten hielten sich dadurch in Grenzen. Lediglich zum Monatsende wurden die Hügel von Pfälzer Wald und Nordpfälzer Bergland kurzzeitig einmal winterlich eingepudert. > Seite 16

Premium-Wanderweg ist in Sicht

Die Stadt Hornbach hat die Idee eines Premiumwanderwegs nicht aus den Augen verloren. Noch in diesem Quartal solle der Förderantrag für das gemeinsame Projekt der Klosterstadt und der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land gestellt werden, erklärt Hornbachs Stadtbürgermeister Reinhold Hohn. Insgesamt wird mit Kosten von rund 45 000 Euro gerechnet. > Seite 17

Kultur Regional

Künstlerische Vielfalt im Mannlichhaus



Joe Hackbarth, Gerda Sachweh-Tänzer und ihr Sohn Ulrich Sachweh, Adolf Gerhard sowie Franz Schnei stehen in diesem Jahr im Fokus des Förderkreises Park-Galerie. Mit vier Ausstellungen würdigt der Verein die Genannten im Zweibrücker Mannlichhaus. Kunstfreunde dürfen sich dabei auf spannende Eindrücke freuen, verspricht der Vorsitzende des Förderkreises, Egon Kirmse. > Seite 18

Campus Nachrichten

Ein System für alle Anwendungen

An der Hochschule Kaiserslautern finden nicht nur Forschung und Lehre statt. Der Pfälzische Merkur stellt auch einmal die Leute vor, die im Hintergrund dafür sorgen, dass alles reibungslos abläuft. Heute ist das Projekt "Integriertes Campus Management System - iCMS" an der Reihe, ein IT-System, mit dem die unterschiedlichen Arbeitsprozesse an einer Hochschule - im Studienmanagement und der allgemeinen Verwaltung - abgebildet und bearbeitet werden können. > Seite 21