| 23:00 Uhr

Strahlender Riese bei Tadano Demag
Weihnachtsbaum mit drehender Krone

 Der Weihnachtsbaum oben auf einem Kran (links oben) hat Tradition beim Kranbauer Demag in Zweibrücken. Unter Tadano-Regie erstrahlt daneben seit Mittwochabend nun erstmals auch ein riesiger, insgesamt 47 Meter hoher Lichterketten-Baum. Seit Donnerstagabend dreht sich dessen Spitze.
Der Weihnachtsbaum oben auf einem Kran (links oben) hat Tradition beim Kranbauer Demag in Zweibrücken. Unter Tadano-Regie erstrahlt daneben seit Mittwochabend nun erstmals auch ein riesiger, insgesamt 47 Meter hoher Lichterketten-Baum. Seit Donnerstagabend dreht sich dessen Spitze. FOTO: Lutz Fröhlich
Zweibrücken. Hoch hinaus per Kran: Neuer Zweibrücker Christbaum-Rekord

Wer den traditionellen Weihnachtsbaum auf dem Zweibrücker Alexanderplatz für riesig gehalten hat, muss nun umdenken: Kranbauer Tadano Demag hat auf seinem Werksgelände an der Dinglerstraße einen Christbaum mit 45 Meter hohen Lichterketten aufgestellt; obendrauf ist ein Stern mit einem ebenfalls strahlenden, 1,90 Meter hohen Tadano-„T“, das sich seit gestern Abend sogar dreht. Aufgehängt ist die weihnachtliche Konstruktion an einem AC-500-Kran. Die Nordmanntanne auf dem Alex misst zehn Meter.

 Im Stern auf der Spitze des Weihnachtsbaums leuchtet das blaue Tadano-T.
Im Stern auf der Spitze des Weihnachtsbaums leuchtet das blaue Tadano-T. FOTO: Tadano Demag
 Der Stern für den originellen Weihnachtsbaum wurde bei Tadano Demag selbst zusammengeschweißt.
Der Stern für den originellen Weihnachtsbaum wurde bei Tadano Demag selbst zusammengeschweißt. FOTO: Tadano Demag
 Hier steht der Christbaum-Stern noch im Werksgelände, gut sind die vielen Leuchten zu erkennen.
Hier steht der Christbaum-Stern noch im Werksgelände, gut sind die vielen Leuchten zu erkennen. FOTO: Tadano Demag
(lf)