| 21:50 Uhr

Konzerte in Zweibrücken
Akustikrock im Pub, Tribute-Nacht in der ACH

Die Volbeat-Cover-Band Voltbeat aus dem Saarpfalz-Kreis.
Die Volbeat-Cover-Band Voltbeat aus dem Saarpfalz-Kreis. FOTO: Voltbeat
Zweibrücken. Nach der gut besuchten Musiktour am vergangenen Samstag gibt es an diesem Wochenende zwar kein so umfangreiches Programm, dennoch können sich Zweibrücker auf zwei Konzerte freuen. Am heutigen Donnerstag gibt es Akustikrock und -pop im Irish Pub und am Samstag darf in der ACH Eventhalle gerockt werden. Von Christian Angel

Im Irish Pub „The Lucky Pint“ sind heute die drei Musiker von Two Young zu Gast. Das Trio, bestehend aus Sänger und Gitarrist Thomas Schneider, Sängerin Katrin Seibert und Cajon-Spieler Benjamin Marschall spielt Klassiker der Beatles oder von Eric Clapton. Aber auch neuere Stücke von Pink, Max Mutzke oder Adele stehen auf der Setlist. Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt ist wie immer im Pub frei.

Am Samstag laden die Bands Voltbeat und The Last Gunslingers in der ACH Eventhalle zum St. Martins-Rock ein. Voltbeat widmen sich seit Jahren den Songs der dänischen Elvis-Metaller Volbeat und haben sich in der kurzen Zeit bereits eine ordentliche Anhängerschaft erspielt. Mit ihren Interpretationen von Songs wie „Fallen“ kommen sie dem Original sowohl musikalisch, als auch stimmlich ziemlich nah. Als Support mit dabei sind The Last Gunslingers, die ihre Mischung aus Covern von Johnny Cash und anderen Rockabilly- und Country-Größen sowie eigenen Songs präsentieren. Einlass ist um 19 Uhr, Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse zahlt man 15 Euro.