| 23:01 Uhr

Zweibrücker Konzert-Vorschau von Donnerstag bis Sonntag
Musik von Lindenberg über Songwriter bis Clubbeats

Zweibrücken. Das lange Konzert-Wochenende für (nicht nur) junge Leute in Zweibrücken startet schon am Donnerstagabend. Von Christian Angel

Die Temperaturen mögen ein wenig nachgelassen haben, der Zweibrücker Musiksommer läuft trotzdem weiter auf Hochtouren. Auch an diesem Wochenende warten wieder diverse Konzerte und Events auf die Musikfans.

Los geht es bereits diesen Donnerstagabend im Irish Pub „The Lucky Pint“. Dort tritt das Duo Two Jam auf, bestehend aus Karsten Mayr und Michael Schetting. Mit Akustikgitarren ausgestattet, spielen die zwei Musiker Hits der 60er, 70er und 80er. Neben Klassikern der Beatles oder von Jimi Hendrix stehen dabei auch deutschsprachige Songs von Marius Müller Westernhagen oder Udo Lindenberg auf der Setlist. Der Eintritt ist frei, los geht es um 20 Uhr.

Am Freitag steht dann die nächste Ausgabe der „Feierabend!“-Reihe an. Diesmal findet die After-Work-Party mit Livemusik in der Poststraße statt. Für die Musik sorgt Singer/Songwriter Chris Jackson, der Coversongs aus den vergangenen 40 Jahren Rockgeschichte im Programm hat. Beginn ist um 17 Uhr, auch hier ist der Eintritt frei.



Im Gasthaus Sutter steigt am Samstag das alljährliche Strandfest. Neben einer Cocktailbar und Stranddeko gibt es auch Livemusik auf der Openair-Bühne. Dort spielt die Band Sauvage aus dem Rhein-Neckar-Raum ein Set bestehend aus Reggae, Soul, RnB und Pop. Keyboarder und Bandgründer Nicholas Maxwell stammt von der Karibikinsel Barbados und bringt den Sound seiner Heimat nun schon seit 20 Jahren in Europa auf die Bühne. Das Strandfest beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist ebenfalls frei.

Schließlich ist in der Famous Bar in der Poststraße am Samstag Party mit DJ Walter angesagt. Zu den aktuellsten Clubbeats darf getanzt und gefeiert werden. Der Eintritt ist frei, los geht es um 21 Uhr.