| 12:12 Uhr

Kollision in Kreisel: 3300 Euro Schaden

Zweibrücken. Ein Schaden von 3300 Euro entstand bei einem Unfall, der sich am Sonntag, gegen 13.10 Uhr, im Kreisel in Niederauerbach ereignete.

Als dort eine 42-jährige Pkw-Fahrerin von der Landauer Straße kommend in den Kreisverkehr einfuhr, missachtete sie die Vorfahrt einer im Kreisverkehr fahrenden 49-jährigen Autofahrerin, so dass beide Fahrzeuge kollidierten.