| 20:12 Uhr

Kneippverein Zweibrücken
Schmerzfrei ohne Medikamente oder Operation

 Einen Kurs „Engpassdehnungen nach Liebscher & Bracht“ gibt es ab dem 19. März beim Kneippverein Zweibrücken.
Einen Kurs „Engpassdehnungen nach Liebscher & Bracht“ gibt es ab dem 19. März beim Kneippverein Zweibrücken. FOTO: Lebensläufer
Zweibrücken. Der Kneippverein Zweibrücken bietet einen Vortrag mit Referent Thomas Wenskat an.

(red) Der Kneippverein Zweibrücken lädt zu einem Vortrag am Dienstag, 10. März, 19 Uhr, in die alte Cafeteria des Nardini Klinikums in Zweibrücken ein. Thema des Abends ist „Die Liebscher & Bracht Methode – Schmerzfrei ohne Medikamente oder Operation“. Referent ist Thomas Wenskat.

Er wird laut einer Mitteilung darüber berichten, wie die Osteopressur nach Liebscher & Bracht funktioniert. Weitere Themen werden sein: Was bewirken die Übungen, wie können Sie schmerzfreier und beweglicher werden, was bewirkt die Methode bei Arthrose, Impingement, Entzündungen, Bandscheibenvorfällen, Knieschmerzen, Schulterschmerzen, Fersensporn, Schmerzen im Gesäß, Hüftproblemen, Ischias-Schmerzen, Schmerzen in den Armen und Beinen, Sportverletzungen, Migräne, allgemeine Gelenkschmerzen, Verspannungen und Stoffwechselstörungen.

Auch die sogenannten Engpassdehnungskurse werden Thema sein, heißt es in der Mitteilung weiter. Dabei werden aktive und passive Dehnreize gesetzt sowie Kräftigungs- und Ansteuerungsimpulse. Durch die spezielle Ausführung werden die dazu gewonnenen Bewegungswinkel dauerhaft im Gehirn einprogrammiert. Die Engpassdehnungen sind auch fester Bestandteil der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht und sorgen dafür, dass ein schmerzfreies, gesundes Leben in Bewegung möglich wird.



Der Kneipp-Verein Zweibrücken bietet anschließend ab Donnerstag, 19. März, bis zum 7. Mai einen Engpassdehnungskurs nach Liebscher & Bracht in Zusammenarbeit mit den Lebensläufern im Gewerbepark Dorndorf an. Immer donnerstags von 19.45 bis 20.45 Uhr. Kursleiterin ist Dr. Doris Lindner. Sie wird sich am Abend des Vortrags vorstellen.

Anmeldung zum Kurs Engpassdehnung ist am Vortragsabend möglich sowie unter Tel. (0 15 78) 4 60 95 48 oder per E-Mail: info@die-lebenslaeufer.de – die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt. Der Kurs geht über acht Wochen und kostet 99 Euro. Keine Mitgliedschaft im Kneippverein erforderlich. Weitere Infos: www.die-lebensläufer.de.