| 22:41 Uhr

Vereinsgeflügelschau
Kleintierzuchtverein bittet um Hilfe

(red) Am 1. und 2. Dezember findet im Vereinsheim des Kleintierzuchtvereins Zweibrücken, Sturzenhofstraße 58, die Vereinsgeflügelschau statt. In einer Pressemitteilung weist der Verein darauf hin, dass diese Veranstaltung ein finanzieller Kraftakt sei.

Deshalb bittet der KTZV um finanzielle Zuwendungen, um, wie er schreibt, die kulturelle Vielfalt in der Fläche erhalten zu können. Für Nachfragen steht der Vorsitzende Gerhard Müller, Tel. (0 63 32) 1 73 04, zur Verfügung.