| 22:10 Uhr

Von Ladeninhaber auf Flucht gestoppt
Kleiderdieb in der Fruchtmarktstraße

Am Montag hat ein 36-Jähriger gegen 14.40 Uhr zwei Sweatshirts von einem Kleiderständer vor einem Geschäft in der Fruchtmarkstraße gestohlen. Er wechselte sofort nach dem Diebstahl die Straßenseite und entfernte sich schnellen Schrittes, so die Polizei.

„Er hatte jedoch nicht damit gerechnet, dass der Ladeninhaber die Tat beobachtet haben könnte.“ Dieser habe den Täter zu Fuß verfolgt, ihn eingeholt und bis zum Eintreffen der Polizei, die ein Strafverfahren einleitete, festgehalten. Beim Fluchtversuch warf der alkoholisierte Dieb (knapp 1,6 Promille) die beiden Shirts weg, sie wurden aber sichergestellt.