| 00:12 Uhr

Kirche bringt Uhr an Karlskirche wieder zum Laufen

Zweibrücken. "Die Uhr auf dem Turm der Karlskirche wird in naher Zukunft repariert", sagte Dekan Peter Butz auf Nachfrage des Pfälzischen Merkur. Der Auftrag für die Reparatur sei bereits an eine Fachfirma erteilt worden. Seit Ende des vergangenen Jahres stand die blaue Kirchturmuhr mit den goldenen Zeigern still (wir berichteten)

Zweibrücken. "Die Uhr auf dem Turm der Karlskirche wird in naher Zukunft repariert", sagte Dekan Peter Butz auf Nachfrage des Pfälzischen Merkur. Der Auftrag für die Reparatur sei bereits an eine Fachfirma erteilt worden. Seit Ende des vergangenen Jahres stand die blaue Kirchturmuhr mit den goldenen Zeigern still (wir berichteten). Die Uhr zeigte seitdem immer sieben Minuten nach sechs an.Schon vor zwei Wochen zeichnete sich eine Lösung ab. Eine Presbyterin kündigte an, dass sie sich statt Geburtstagsgeschenken, Geldspenden für die Reparatur der Kirchturmuhr wünscht. Wie Dekan Butz jetzt mitteilte, seien inzwischen genügend Spenden eingegangen und die Reparatur werde von privaten Geldgebern finanziert. Dekan Butz ist erfreut, dass die Uhr repariert wird und wieder die Zeit anzeigt. Schließlich sei die Uhr wichtig für das Stadtbild, erklärte der Dekan. sf