| 20:29 Uhr

Konzertvorschau
Kino, Musik und Gin

 Dirk „Nelly“ Brill eröffnet die Feierabend-Serie.
Dirk „Nelly“ Brill eröffnet die Feierabend-Serie. FOTO: privat / PMA
Zweibrücken. (ca) Nächste Woche wartet das Zweibrücker Stadtfest mit einem vollgepackten und bunt gemischten Musikprogramm. Doch bevor die alljährliche Sause in der Innenstadt steigt, kann auch an diesem Wochenende schon gefeiert werden. Von Christian Angel

Heute Abend steht zunächst ein weiteres Konzert im Musiksommer des Ernstweiler Hofes auf dem Programm. Diese Woche spielt die Band Beat 66 die größten Hits der 60er-Jahre. Auf der Setlist stehen Größen wie die Beatles, The Who oder die Rolling Stones. Das saarländische Quintett startet gegen 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Am Freitag steigt der Auftakt zur Veranstaltungsreihe Feierabend XL in der Innenstadt mit Musik und Open-Air-Kino. Zum Auftakt am Herzogplatz sorgt Dirk „Nelly“ Brill ab 20 Uhr für die musikalische Unterhaltung, bevor um etwa 21.30 Uhr der Film „Ballon“ mit Michael „Bully“ Herbig auf einer Leinwand gegenüber der Treppe am Herzogsplatz gezeigt wird. Der Eintritt ist wie bereits in den Vorjahren frei.

Samstags feiern die Ernstweiler Straußbuben und -mädchen ihr Sommerfest. Vor der katholischen Kirche gibt es ab 15 Uhr zunächst ein Freizeit-Fußball-Turnier. Gegen 20 Uhr spielt dann die Hubbert House Band Hits der vergangenen 30 Jahre. Auch hier ist der Eintritt frei.



Ebenfalls am Samstag lädt die ACH Eventhalle zum Gin-Abend in ihrer neuen Gartenlounge. Auf der Karte stehen diverse Sorten Gin, aber auch erlesener Whiskey aus aller Welt. Hier geht es um 20 Uhr los, der Eintritt ist ebenfalls frei.