| 00:00 Uhr

Kammerzofe führt am Sonntag durch die Fasanerie

Zweibrücken. Zum letzten Mal für dieses Jahr führt die Kammerzofe des Herzogs am kommenden Sonntag ab 14.30 Uhr durch das herbstliche Gartendenkmal in der Fasanerie. Sie erzählt von Freud und Leid des Lebemanns Leszczynski und der schicksalhaften Geschichte seiner Familie. red

Treffpunkt ist nach Auskunft der Stadt am Eingang des Romantik-Hotel Landschloss Fasanerie. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro.