| 20:29 Uhr

Kammerchor Zweibrücken beendet Sommerpause

Zweibrücken. Mit einem Chorwochenende auf Burg Lichtenberg bei Kusel hat sich der Kammerchor Zweibrücken auf sein diesjähriges Herbstprojekt vorbereitet. Neben der konzentrierten Probearbeit genossen die Sängerinnen und Sänger mit ihrer Dirigentin Dorothea Jakob die geselligen Stunden auf der weitläufigen Burganlage. red

Mit einem Chorwochenende auf Burg Lichtenberg bei Kusel hat sich der Kammerchor Zweibrücken auf sein diesjähriges Herbstprojekt vorbereitet. Neben der konzentrierten Probearbeit genossen die Sängerinnen und Sänger mit ihrer Dirigentin Dorothea Jakob die geselligen Stunden auf der weitläufigen Burganlage.

Das Ergebnis der Probephase präsentiert der Kammerchor bei seinem Konzert am Sonntag, 25. September. Unter dem Titel "Sende dein Licht und deine Wahrheit" lädt der Chor um 18 Uhr in die Alexanderskirche ein. Auf dem Programm steht Musik der Leipziger Thomaskantoren des 17. und 18. Jahrhunderts (Johann Hermann Schein, Tobias Michael , Sebastian Knüpfer , Johann Schelle, Johann Kuhnau und J. S. Bach). Begleitet wird der Kammerchor von einem Barockorchester mit Streichern des Saarländischen Barockensembles und weiteren Musikern an Dulzian, Zink und Orgel sowie den Solisten Eva-Maria Schappé (Sopran), Marine Fribourg (Alt), Tobias Mäthger (Tenor) und Matthew Baker (Bass).

www.kammerchor-



zweibruecken.de