Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:07 Uhr

Kammerchor gibt zwei Konzerte

Der Zweibrücker Kammerchor. Foto: Verein
Der Zweibrücker Kammerchor. Foto: Verein FOTO: Verein
Zweibrücken. Der Kammerchor Zweibrücken gibt am kommenden Wochenende zwei Konzerte in Ixheim und Pirmasens. Auf dem Programm stehen die unterschiedlichsten Bearbeitungen des 23. Psalms „Der Herr ist mein Hirte“ – mal klassisch, mal mystisch, mal modern. red

. Der Kammerchor Zweibrücken interpretiert in seinem diesjährigen Frühjahrskonzert Musik zum Thema Ostern und Gott als guter Hirte. Neben drei stilistisch sehr unterschiedlichen Vertonungen des 23. Psalms "Der Herr ist mein Hirte" von J. S. Bach, Franz Schubert und Bobby McFerrin erklingen Werke der Renaissance-Meister Heinrich Isaac, Johannes Eccard und Melchior Franck.

Einen mystischen Kontrast dazu bieten Stücke aus der russisch-orthodoxen Liturgie des Russen Nikolai Kedrov und des Bulgaren Atanas Badev. Ausschnitte aus dem "Gloria Patri" des estnischen Komponisten Urmas Sisask schlagen eine Brücke zwischen den westlichen und östlichen Musikwelten.

An der Orgel spielt Gerhard Jentschke Intermezzi von Georg Muffat, Herbert Howells und Felix Mendelssohn-Bartholdy . Die Gesamtleitung hat Dorothea Jakob. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Das Konzert des Zweibrücker Kammerchors wird am kommenden Samstag, 16. April, um 18 Uhr in der Friedenskirche Ixheim aufgeführt. Eine zweite Aufführung ist am Sonntag, 17. April, um 18 Uhr in der Christ-König-Kirche Pirmasens.