Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:26 Uhr

Achttägige Fahrt nach Bayern
Jahresreise der KEB Zweibrücken führt ins Allgäu

Zweibrücken. In der Woche nach Pfingsten (21. bis 28. Mai) bieten die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Zweibrücken und Westpfalz ihre Jahresreise nach Bayern an. Die Fahrt führt in den Pfaffenwinkel, den westlichsten Teil des Allgäus. Ein ehemaliges Schloss, das Karl-Eberth-Haus, heute ein Bildungshaus der evangelischen Landeskirche Bayerns, dient als Quartier. Während der achttägigen Reise sind Ganz- und Halbtagsfahrten geplant, darunter in die Ötztaler Alpen, die Tegernseer Berge (Lengries, Bad Tölz), das Tannheimer Tal, Bad Hindelang, Sonthofen, Hohenstaufen und München. Der Reisepreis für ein Doppelzimmer liegt bei 600 Euro, Einzelzimmer kosten 660 Euro. Die Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus, alle Halb- und Ganztagesfahrten, Reiseleitung vor Ort sowie Verpflegung und Kurtaxe.

Infos und Anmeldungen bei Hildegard Gottschlich, Tel. (0 63 32) 1 44 45.